Feuerwehrfahrzeuge

Fahrzeugaufbauten

Sonderfahrzeuge

Junghanns

Junghanns – Fahrzeuge für jeden Bedarf

Fahrzeugaufbauten für die Logistikbranche und Sonderfahrzeuge sind unser Thema. Und das seit über 50 Jahren.

Neben einer Diversifizierung der Transport- und Einsatzzwecke ist diese Zeit durch technische Innovationen gekennzeichnet: neue Materialien, ausgeklügelte Elektronik sowie mehr Bedienungskomfort und höhere Transportsicherheit. Trotz eines stetigen Wachstums des straßengebundenen Güterverkehrsaufkommens hat der Wettbewerbsdruck zugenommen.

Diesen Gegebenheiten hat Junghanns in den vergangenen Jahren Rechnung getragen. Auf Grund unseres ausgeprägten Qualitäts- und Kostenbewusstseins sehen wir uns auch den zukünftigen Herausforderungen gewachsen. Junghanns steht sowohl für Serienproduktion im Auftrag namhafter Fahrzeughersteller als auch für Kleinserien und Einzelfertigungen für Unternehmen aus Industrie und der öffentlichen Hand.

Neben Deutschland beliefern wir das europäische Ausland, wo unsere Fahrzeuge unter zum Teil schwersten Bedingungen ihre hohe Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen.

Leistungen

Ob Serien- oder Sonderaufbau – der Kundennutzen im Fahrzeug ist unsere Unternehmensmaxime. Wir setzen Ihre individuellen Anforderungen in unserem Hauptsitz in Hof technisch um.

Sie benötigen ein Nutzfahrzeug inkl. Aufbau? Bei Junghanns Fahrzeugbau können Sie beides aus einer Hand erhalten. Auch für Aufbauten auf Fahrgestelle, Anhänger oder Sattelauflieger sonstiger Hersteller sind wir durch unsere Flexibilität Ihr Ansprechpartner.

Auslieferungen

09
May

Feuerwehr Bremerhaven

Die Feuerwehr der Stadt Bremerhaven holte im April 2016 ihren neuen Gerätewagen-Logistik1 in Hof ab. Das Basisfahrzeug stellt ein MAN TGM 15.290, welches durch einen Junghanns Sandwich-Kofferaufbau, eine Ladebordwand (MBB 2000C), sowie die funktechnische Ausstattung zum fertigen GW-L1 ausgebaut wurde.

Das Team der Firma Junghanns Fahrzeug- und Stahlbau wünscht allzeit gute Fahrt.

29
Mar

Feuerwehr Heidenheim

Die Feuerwehr Heidenheim bekam im März 2016 Ihren neuen Gerätewagen-Transport (GW-T) auf Basis eines MAN 13.250 Allrad mit Luftfederung und verlängertem Führerhaus. Den Aufbau bildeten neben der funktechnischen Ausstattung ein Junghanns Sandwich-Kofferaufbau sowie eine Ladebordwand der Firma MBB (Typ C2000L). Als zusätzlicher Aufstieg auf die Ladefläche dient eine seitliche Tür mit teleskopierbarer Treppe.

22
Nov

Feuerwehr Bammental

Die Feuerwehr Bammental bekam im November 2015 Ihren neuen Gerätwagen-Logistik auf Basis eines MAN TGL 12.250 mit kurzem Fahrerhaus. Aufgebaut wurde ein Junghanns Sandwich-Koffer mit seitlicher Türe, klappbarem Auftritt und einer Ladebordwand (MBB 1500S). Auch die funktechnische Ausstattung wurde in unserem Haus vorgenommen.

22
Sep

Feuerwehr Moers

Die Feuerwehr Moers bekam von uns einen Gerätewagen-Logistik mit Junghanns Pritschenaufbau, seitlichem Verschluss über ein Zick-Zack System sowie einer Ladebordwand Typ MBB C 1500L . Das Basisfahrzeug stellt ein MAN 8.180 mit Doppelkabine. Funk und Sondersignal wurden ebenfalls von uns ausgeführt.

12
Aug

Katastrophenschutz BaWü

Der Katastrophenschutz Baden-Württemberg erhielt im August 2015 insgesamt 4 Logistikfahrzeuge mit Junghanns Leichtbaukoffer und Ladebordwand (Dautel DL 1000) Als Fahrgestell wurde ein IVECO Eurocargo der 12 Tonnenklasse ausgewählt und aufgebaut. Auch die funktechnische Ausstattung wurde bei uns im Haus ausgeführt.

05
Jul

Feuerwehr Kirchardt

Die Feuerwehr Kirchardt holte im Juli 2015 Ihren neuen Gerätewagen-Transport (GW-T) bei Junghanns Fahrzeugbau im Werk Hof ab. Aufgebaut wurde auf einem IVECO Eurocargo mit Doppelkabine ein Junghanns Sandwich-Kofferaufbau mit Ladebordwand (Dautel 1500S). Ebenso wurde die Sondersignalanlage und die funktechnische Ausstattung von Junghanns durchgeführt.

22
May

Feuerwehr Schwetzingen

Die Feuerwehr Schwetzingen erhielt im Mai 2015 Ihren neuen Gerätewagen-Transport (GW-T) auf Basis eines 14 Tonner MAN Allrad mit kurzem Fahrerhaus. Den Aufbau bildet ein Junghanns Spannplanen-Pritschenaufbau mit Ladebordwand (Dautel DL 1500S) sowie funktechnischer Ausstattung.

19
May

Feuerwehr Hückelhoven

Die Feuerwehr Hückelhoven holte im Mai 2015 Ihren Gerätewagen-Gefahrgut (GW-G) im Werk Hof ab. Es handelte sich hierbei um einen 10 Tonner MAN mit Doppelkabine, Junghanns Sandwich-Kofferaufbau mit Seitentür sowie einer Ladeborwand Typ MBB 1500L. Zusätzlich wurde die funktechnische Ausstattung verbaut und Rollcontainer der Firma Jerg mitgeliefert.

15
Mar

Feuerwehr Bergkirchen

Die Feuerwehr Bergkirchen bekam im März 2015 Ihren neunen Versorgungs-LKW Bayern. Es handelt sich hierbei um einen Junghanns Pritschenaufbau mit seitlicher Tür im hinteren Bereich des Aufbaus. Zusätzlich wurde ein Lichtmast der Firma Teklite und eine geteilte Ladebordwand (Dautel DL 2000L) angebaut. Als Basisfahrzeug diente ein MAN TGM 13.290 Allrad mit Doppelkabine.

15
Aug

Feuerwehr Bad Neustadt

Die Feuerwehr Bad Neustadt freute sich im August 2014 über Ihren neuen Versorgungs-LKW Bayern. Basisfahrzeug war ein Mercedes-Benz Atego 1326 Allrad mit Doppelkabine. Hinzu kam ein Junghanns Pritschenaufbau mit Spannplane, eine Ladebordwand (Dautel DL 1500L) sowie die funktechnische Ausstattung.

Impressum

Junghanns Fahrzeugbau
Dieter Junghanns Fahrzeug- und Stahlbau

Industriegebiet Nord
Hofer Straße 29
95030 Hof/Saale

Geschäftsführer: Dieter Junghanns
Steuernummer: 223/233 70048
Ust. Idnr. DE 132920625

Tel.: 09281 / 7170-0
Fax: 09281 / 7170-70
E-mail: info@junghanns-hof.de

www.junghanns-hof.de