Feuerwehrfahrzeuge

Fahrzeugaufbauten

Sonderfahrzeuge

Junghanns

Junghanns – Fahrzeuge für jeden Bedarf

Fahrzeugaufbauten für die Logistikbranche und Sonderfahrzeuge sind unser Thema. Und das seit über 50 Jahren.

Neben einer Diversifizierung der Transport- und Einsatzzwecke ist diese Zeit durch technische Innovationen gekennzeichnet: neue Materialien, ausgeklügelte Elektronik sowie mehr Bedienungskomfort und höhere Transportsicherheit. Trotz eines stetigen Wachstums des straßengebundenen Güterverkehrsaufkommens hat der Wettbewerbsdruck zugenommen.

Diesen Gegebenheiten hat Junghanns in den vergangenen Jahren Rechnung getragen. Auf Grund unseres ausgeprägten Qualitäts- und Kostenbewusstseins sehen wir uns auch den zukünftigen Herausforderungen gewachsen. Junghanns steht sowohl für Serienproduktion im Auftrag namhafter Fahrzeughersteller als auch für Kleinserien und Einzelfertigungen für Unternehmen aus Industrie und der öffentlichen Hand.

Neben Deutschland beliefern wir das europäische Ausland, wo unsere Fahrzeuge unter zum Teil schwersten Bedingungen ihre hohe Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen.

Leistungen

Ob Serien- oder Sonderaufbau – der Kundennutzen im Fahrzeug ist unsere Unternehmensmaxime. Wir setzen Ihre individuellen Anforderungen in unserem Hauptsitz in Hof technisch um.

Sie benötigen ein Nutzfahrzeug inkl. Aufbau? Bei Junghanns Fahrzeugbau können Sie beides aus einer Hand erhalten. Auch für Aufbauten auf Fahrgestelle, Anhänger oder Sattelauflieger sonstiger Hersteller sind wir durch unsere Flexibilität Ihr Ansprechpartner.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/11/d99947297/htdocs/wp-content/themes/visia/framework/php/PeTheme/PeThemeProject.php on line 270

Standorte unserer Fahrzeuge

Feuerwehr und Behörden

Plattformaufbau

Auslieferungen

30
Nov

Feuerwehr Fridolfing

Einen Versorgungs-LKW Typ Bayern als Junghanns-Pritschenaufbau mit Ladebordwand der Firma MBB mit einer Hubkraft von 2.000kg, fertigten wir für die Feuerwehr Friedolfing.

Das Fahrzeug verfügt über  Lichtmast, Regalsystem im Mannschaftsraum und Festdach mit Umfledbeleuchtung.

Außerdem wurde eine Rotzler Treibmatic Seilwinde verbaut.

Das Grundfahrgestell lieferte MAN mit einem TGM 18.340 4×4, Radstand 3.900mm und serienmäßiger Doppelkabine.

Wir wünschen den Kameraden allzeit unfallfreie Fahrt!

29
Nov

Werkfeuerwehr Freudenberg

Einen Gerätewagen Logistik, ausgeführt als Junghanns-Pritschenaufbau mit Ladebordwand der Firma MBB mit einer Hubkraft von 1.500kg, fertigten wir für die Werkfeuerwehr Freudenberg.

Das Fahrzeug verfügt über eine integrierte Seitentür mit Auszugstreppe und Festdach mit Umfeldbeleuchtung.

Das Grundfahrgestell lieferte MAN mit einem TGL 12.220, Radstand 3.600mm und kurzem Fahrerhaus.

Wir wünschen den Kameraden allzeit unfallfreie Fahrt!

16
Nov

Landkreis Haßberge

Einen Gerätewagen-Öl, ausgeführt als Junghanns-Pritschenaufbau mit Ladebordwand der Firma MBB mit einer Hubkraft von 1.500kg, fertigten wir für den Landkreis Haßberge.

Das Fahrzeug verfügt über  Lichtmast, Regalsystem auf der Ladefläche, Tür mit Ausziehtreppe sowie einer nach oben klappbaren Seitenwand.

Außerdem wurde eine abnehmbare Seilwinde (5t) der Firma Maxwald verbaut.

Das Grundfahrgestell lieferte MAN mit einem TGM 13.290 4×4, Radstand 4.250mm und langem Fahrerhaus.

Wir wünschen den Kameraden allzeit unfallfreie Fahrt!

14
Nov

Feuerwehr Ichenhausen

Einen Versorgungs-LKW Typ Bayern, ausgeführt als Junghanns-Pritschenaufbau mit Ladebordwand der Firma MBB mit einer Hubkraft von 2.000kg, fertigten wir für die Feuerwehr Ichenhausen.

Das Fahrzeug verfügt über  Lichtmast, Regalsystem auf der Ladefläche und einen Dynawatt Generator.

Das Grundfahrgestell lieferte Mercedes Benz mit einem Atego 1630 4×4, Radstand 4.360mm und serienmäßiger Doppelkabine.

Wir wünschen den Kameraden allzeit unfallfreie Fahrt!

18
Okt

Landkreis Leipzig

Einen Gerätewagen Logistik, ausgeführt als Junghanns-Kofferaufbau mit Ladebordwand der Firma MBB mit einer Hubkraft von 1.500kg, fertigten wir für den Landkreis Leipzig.

Das Fahrzeug verfügt über eine Seitentür mit Klapptreppe und eine 230V Infrarotheizung im Aufbau. Außerdem wurde im Fahrerhaus ein Lochblech zur Aufnahme von diversen Geräten und Akten realisiert.

Das Grundfahrgestell lieferte Mercedes mit einem Atego 1227, Radstand 3.610mm.

Wir wünschen den Kameraden allzeit unfallfreie Fahrt!